«  •  »

Die Vorbereitung

Dienstag, den 28. April 2009

Eine Gehaltserhöhung zu erlangen – setzt in den meisten Fällen ein Gespräch mit seinem Chef voraus. Eine gute Vorbereitung darauf kann für Sie sehr von Nutzen und Vorteil sein.

Versuchen Sie schon im Vorfeld, Ihren Chef zu beeindrucken. Zeigen Sie Höchstleistung bei dem was Sie tun und heben Sie sich von der “grauen Masse” ab, in dem Sie neue, umsetzbare Ideen ins Feld bringen. Auch die eine oder andere Überstunde kann von Vorteil für Sie sein – aber übertreiben Sie nicht durch Übereifer.

Verschaffen Sie sich im Vorfeld des Gespräches einen genauen Überblick über Ihre Stärken und Ihren “Marktwert”, damit sie dies bei Bedarf abrufen können. Vielleicht ist es sogar hilfreich, einmal bei anderen Firmen zu schauen, sich zu bewerben – um dann zu sehen, was man anderen wert wäre. Überlegen Sie vorab, was der Chef erwidern könnte und legen sich eine kleine Sammlung von Gegenargumenten zurecht. Wenn es Ihre Aufregung ein wenig mildern kann – versuchen Sie, die Situation im vorab zu proben. Ein kleines Rollenspiel kann hier sehr hilfreich sein. Üben Sie, Ihre Argumentation klar, bündig und schlüssig zu formulieren.

Organisieren Sie Ihre Angelegenheit so, dass Sie ausgeruht in den Tag des Gespräches starten können. Achten Sie auch auf Ihr Erscheinungsbild und versuchen Sie, Gelassenheit auszustrahlen.

Seien Sie streng zu sich selbst und schieben die Vorbereitung nicht bis zur letzten Minute auf. Wenn Sie routiniert in Hinblick auf die Gesprächssituation sind, erscheinen Sie souverän und wirken weniger angespannt. Eine gute Vorbereitung ist somit schon der halbe Erfolg.

Kategorie: Tipps Kommentare deaktiviert